Cookie

Auf unserer Website nutzen wir Cookies, um die Nutzererfahrungen stetig zu verbessern.
Mehr Informationen erhalten Sie auf der Seite Datenschutz!

OK!
Nein Danke
Händlersuche
Suche
Merkliste
sys20

Formschön, funktional und vielfältig: die Designlinien von burgbad

Beschwingt, charmant, feinsinnig, flexibel, sanft, sinnlich, ruhig, klar, geradlinig, anmutig, leicht, schnörkellos ... die Designlinien von burgbad vereinen Form und Funktion in einer Weise, die ihren Ausdruck in so vielen Worten findet.

Für alle, die sich bei der Vielfalt unserer Designlinien etwas unschlüssig sind:
Es bedarf nicht immer einer offiziellen Design-Auszeichnung, um sich für eine der Serien von sys20 zu begeistern. Aber verschweigen wollen wir sie Ihnen auch nicht: Ausgezeichnet mit dem German Design Award wurden unter anderem Coco (2017) und Mya (2019).

Bel - So schön wie vielfältig

Bel – feinsinnig und flexibel. Bel ist eine Alleskönnerin. Mit ihrer Vielfalt an Einrichtungs­komponenten, Waschtisch­materialien und Möbel­oberflächen wird diese Badserie nahezu jedem Wunsch gerecht.

Cona 2.0 - Clever in die Ecke gedacht

Cona 2.0 – clever und praktisch. Manche Badgrundrisse erfordern es, einen Schritt weiter zu denken. Gegebenenfalls auch in die Ecke. Cona 2.0 bringt Funktionalität, Nutzen und Optik auf einen Punkt.

Cube - burgbad + GROHE – Cube

Cube – extravagant und geradlinig. Die Badmöbel der Serie Cube greifen die Formensprache der gleichnamigen GROHE-Keramikelemente auf und ergänzen sie zu einem Ensemble, das auffällt, ohne dabei überspannt zu wirken.

Essence - burgbad + GROHE – Essence

Essence – puristisch und harmonisch. Ein schönes Bad kann dazu beitragen, zur Ruhe zu kommen. Vor allem dann, wenn die Badmöbel so perfekt auf die Keramik und die Armaturen aus dem Hause GROHE abgestimmt sind wie bei Essence.

Flex - Für Dich. Für mich. Für uns.

Flex – modular und variabel. Der Name der Serie ist Programm: Die Badmöbel lassen sich flexibel an alle Lebenssituationen anpassen; sie sind gestaltet nach den Prinzipien universellen Designs. Ausgezeichnet mit dem German Design Award 2018.

NEU
Orell - Sensibles Wechselspiel von Formen und Farben

Orell – kontrastreich und konsequent. Konvex ausgeformte Waschtischkanten und konkave Griffleisten in verschiedensten Farbtönen – Orell spielt einfühlsam mit Kontrasten und repräsentiert klassische Werte und Wertigkeit.

Sinea 2.0 - Filigrane Optik in vielen schwungvollen Varianten.

Sinea 2.0 – schwungvoll und variantenreich. Sinea 2.0 ist eine konsequente Weiterentwicklung von Sinea 1.0. Die Möbelkorpusse sind sichtbar graziler und das Grundmotiv der Welle wurde um einen Gegenschwung verlängert. 

Yumo - Klarheit in schönster Konsequenz

Yumo – wohnlich und wohltuend. Transparente Rauchglaselemente, kombiniert mit Holzoberflächen, mit dunklen Lacktönen oder auch Weiß. Yumo schafft eine Atmosphäre, die sacht und entspannend wirkt – in großen wie in kleinen Bädern.